Opel-Konzeptfahrzeuge: Astra OPC Extreme (2014)

Es geschah wieder einmal auf dem Genfer Auto-Salon, zunächst 2001. Opel präsentierte eine fett aufgemotzte „Astra“-Version namens „X-treme“ . An Bord allerlei technische Schmankerl, Flügeltüren, Spoiler sowie ein V8-Motor. Schon ziemlich weit weg vom Normalo-Modell… Die angeblich geplante Kleinstserie wurde nie verwirklicht, immerhin existiert der voll fahrfähige Prototyp noch.

Wieder auf dem Genfer Auto-Salon, nunmehr 2014. Opel präsentierte eine vergleichsweise diskretere „Astra“-Version namens „OPC Extreme“ . Abgeleitet von den Fahrzeugen des „Astra“-Markenpokals sollte der „Extreme“ die Möglichkeit für eine entsprechende Supersport-Straßenversion des Opel-Klassikers aufzeigen – möglicher Preisbereich unklar.

Der voll fahrfähige Renner hatte im Gegensatz zum „X-treme“ Vorderradantrieb und ’nur‘ einen auf 330 PS aufgemotzten Zweiliter-Vierzylinder unter der Haube. Durch allerlei Aluminium-, Karbon- und Kohlefaserteile sparten die Rüsselsheimer Techniker immerhin einhundert Kilo Gewicht im Vergleich zum Serien-OPC ein – und das trotz zusätzlich eingebautem Überrollbügel. Schalensitze mit Sechspunktgurten waren weitere Sicherheitsfeatures des „Extreme“. Spoiler, verbesserte Federung, tiefergelegtes Fahrwerk und so – eh klar.

Bei den Fahrleistungen dürfte der „Extreme“ wohl etwas unter dem „X-treme“ gelegen haben, von der Optik und generellen Konzeption in Hinblick auf Straßentauglichkeit aber war er sicherlich ein praxisbezogenerer Ansatz.

Trotz entsprechender Ankündigung, bei entsprechender Nachfrage eine Kleinserie bauen zu wollen, kam es auch hier nie dazu. Warum, wieso, weshalb – man weiß es nicht.

Fazit: eine völlig unverständliche Entscheidung, denn ein Serien-„Extreme“ hätte zweifellos eine interessante Alternative etwa zum BMW „1er M Coupé“ dargestellt – von welchem übrigens über sechstausend Exemplare gebaut wurden.

Link: Bilder des Astra OPC Extreme auf carpixel.net

~ von opabo - 15. Mai 2021.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: