Opel-Historie: Ein Opelmotor auf Grönlandexpedition (1930)

Einer der Pioniere der (Nord-)Polarforschung war der 1880 in Berlin geborene Alfred Wegener. Der auch als Meteorologe und Theoretiker der Kontinentalverschiebung bekannte Wegener unternahm insgesamt drei Grönlandfahrten, bei deren letzter er 1930 auch den Tod fand.

Jene letzte Wegenersche Grönlandfahrt war allerdings aufgespalten: Wegener selbst verschiffte sich mit dem größeren Teil der Expedition nach dem westgrönländischen Ukkusissat zur „Weststation“, während ein kleiner Trupp von drei Mann zum ostgrönländischen Scoresby-Sund (heutiger Name: Kangertittivaq) aufbrach, um dort ein Jahr lang meteorologische und aerologische Messungen durchzuführen. Leiter dieser Teilexpedition war Dr. Walther Kopp.

Natürlich brachten die drei für den langen Aufenthalt in Grönland allerlei Gepäck und Ausrüstung mit, unter anderem auch einen Opelmotor (der genaue Typ wird leider nicht beschrieben). Dieser diente als Antrieb für die sogenannte Drachenwinde, mit welcher das Verbindungskabel zu den eingesetzten Messdrachen und -ballons wieder eingeholt wurde. Dabei ging es immerhin um mehrere Kilometer Kabel.

Kopp & Gefährten hatten während ihres knapp einjährigen Aufenthaltes in der „Oststation“ mit einigen Problemen und natürlich starker Kälte zu kämpfen, aber der „brave Opel“ bewährte sich gut. Einziges Problem war dessen Auftauen.

Denn laut Bericht (siehe Link) musste der Opelmotor vor dem Einsatz aus seiner Froststarre von minus 35-40 Grad geweckt werden. Selbiges geschah mit heißem Benzin, welches zuvor in einer Dose auf einem Ofen gekocht worden war… Zur Nachahmung nicht empfohlen!

Der Opelmotor verblieb vermutlich endgültig froststarr in Grönland, als der Kopp-Trupp sich im Folgesommer wieder gen Heimat einschiffte. Über sein weiteres Schicksal ist nichts bekannt. R.I.P.

Link: Bericht über die Oststation von Dr. Walther Kopp

~ von opabo - 18. Dezember 2021.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: