Opel-Klassiker: Rekord (C) Sprint

Von allen jemals gebauten „Rekord“-Baureihen erreichte die „C“ die höchste Produktionszahl. Das war auch kein Wunder, denn abgesehen vom markentypisch gutem Preis-Leistungsverhältnis, Zuverlässigkeit sowie halbwegs umfangreicher Motorenauswahl sahen die „C“-Rekord auch einfach gut aus, vor allem die Coupés.

Eine fast ausschließlich als Coupéversion gebaute „C“-Variante war der „Sprint“ . Ab Ende 1967 kurzzeitig auch als Viertürer angeboten, gab es ihn ab Herbst 1968 bis zum Produktionsende 1971 dann nur noch als Zweitürer. Der „Sprint“ sollte vermutlich etwas Image des „Rallye-Kadett“ (B) abstauben, war aber tatsächlich mehr als nur irgendeine Sonderversion mit schwarzen Zierstreifen, Sportfelgen und Zusatzscheinwerfern.

Denn der „Sprint“ hatte mit seinem auf 106 PS aufgemotzten 1.9-Liter-Vierliteraggregat tatsächlich den stärksten aller „C“-Motoren unter der Haube und auch die besten Fahrleistungen zu bieten. Weber-Doppelvergaser nebst höherer Verdichtung trugen dazu bei, dass das Teil in elf Sekunden auf immerhin 175 Spitze sprintete – das war nur knapp weniger als ein BMW 2002 erreichte. Auch die fast parallel eingeführten Sechszylinder-„Rekord“ kamen da nicht mit.

Seltene Klassikerversion: Rekord (C) Sprint

Seltene Klassikerversion: Rekord (C) Sprint

Stichwort Sechszylinder: dass die Verkaufszahlen des „Sprint“ trotz aller Fahrleistungen trotzdem niedrig blieben, lag vermutlich am hausinternen Konkurrenten „Commodore“ . Dessen hubraumstärkere Sechszylinder boten vor allem Laufruhe, was den meisten Käufern vermutlich wichtiger war als ’sportliches‘ Vorankommen.

Gebrauchte „Sprint“ sind deshalb selten (wie übrigens auch die „C“-Sechszylinderversionen), eigentlich fast schon Exoten und deshalb umso interessanter. Für ein gut erhaltenes Exemplar sollte man ungefähr das Doppelte des damaligen DM-Preises in € erwarten.

~ von opabo - 17. Juli 2021.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: