Opel-Klassiker: Manta (A) Black Magic

Anfang der Siebziger Jahre war eigentlich alles gut bei Opel. Es gab eine ansehnliche Produktpalette, in (West-)Deutschland war man zeitweise sogar Marktführer. Und mit dem seit 1970 angebotenen „Manta“ hatte man dem nervigen Ford „Capri“ ein eigenes, deutlich eleganteres Sportcoupé entgegengesetzt.
Jedoch: dessen Motorisierung war vergleichsweise schwach und hielt mit dem durchaus sportlichen Äußeren nicht ganz Schritt. Erst 1974 – das Produktionsende des „A“-Manta lag nur ein gutes Jahr voraus – bequemten sich die Rüsselsheimer, mit dem „GT/E“ eine Variante anzubieten, welche dank Benzineinspritzung, 1.9 Litern Hubraum und 105 PS so annähernd mit den schnellsten „Capri“ mithalten konnte – vom Topmodell „RS 2600“ mal abgesehen.
„GT/E“ erkannte mal äußerlich sofort dank Frontspoiler, breiten Seitenstreifen und natürlich auch den entsprechenden, unübersehbaren Schriftzügen an Front, Seite und Heck. Zugegeben: das Ganze sah ziemlich stimmig aus.
Das Beste (?) zum Schluss: kurz vor dem „A“-Produktionsende legte Opel eine „Black Magic“ -Edition des „GT/E“ auf, welche mit gut vierzehntausend DM schon ganz ordentlich bepreist war. Deren brilliantschwarze Außenlackierung zierten nun orangerote Seitenstreifen, im Inneren befanden sich als Sonderausstattung Recaro-Schalensitze, an der Motorisierung änderte sich nichts. Ob das jetzt optisch besser rüberkam als normale „GT/E“ sei dahingestellt, manche mögen’s halt lieber schwarz.
Nur gut achthundertmal verließ Opels Schwarze Magie die Bänder, entsprechend selten ist sie heutzutage anzutreffen: nämlich eigentlich gar nicht mehr. Gebrauchtpreise für gut erhaltene „GT/E“ liegen derzeit schon bei ungefähr zwanzigtausend Euro, für einen „Black Magic“ in ähnlichem Zustand wären dann sicher 10-15% Aufpreis aufzuschlagen oder auch mehr – sollte denn mal einer angeboten werden.

~ von opabo - 1. August 2020.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: