Sonstiges: Das „Original Opel Quartett“

Autoquartette – wer kennt sie nicht aus eigener, prä-digitaler Schulzeit? Hervorragend geeignet, um (wenigstens in den hinteren Reihen) dröge Chemie-, Latein- oder Geschichtsstunden aufzupeppen sowie ein gewisses Maß an Gedächtnistraining zu leisten. Vor allem die praktischen kleinen Mini-Quartette von Pelikan waren hier recht hilfreich, da gegebenenfalls gut zu verbergen.
Es gibt natürlich allerlei Opel-Quartette verschiedener Herkunft, weitere Informationen findet man auf diesem exzellenten Quartettblog.
Vor einigen Jahren brachten die Rüsselsheimer höchstselbst ein Spiel heraus, das „Original Opel Quartett“ mit einem schnittigen „Astra TCR“ auf dem Deckblatt. Es bestand wie üblich aus 32 Karten und thematisierte „über 100 Jahre Automobilgeschichte“.
Was leider etwas irreführt, denn da bei Trumpf-Quartetten meist der höhere Wert sticht, hätten etwa „System Lutzmann“ , „Doktorwagen“ oder „Laubfrosch“ im Spiel eher wenig gebracht, deren Fehlen ist rein historisch gesehen aber trotzdem sehr schade. Dito die Abwesenheit des ersten deutschen Automobils mit selbsttragender Karosserie, dem „Olympia“ . Das „RAK“ -Fehlen verwundert ebenfalls, auch wenn es sich hierbei nicht um klassische motorbetriebene Fahrzeuge handelte. Rein quartetttechnisch hätten sie bei Beschleunigung oder Höchstgeschwindigkeit gut mithalten können.
Wenigstens sind zwei vor den Dreißiger Jahren erschienene Opel vertreten: der schneeweiße 1913er GP-Rennwagen sowie das legendäre „Grüne Monster“ von 1914. Dessen Hubraum von gut zwölf (!) Litern dürfte wohl sämtliche anderen im Spiel vertretenen Automobile deutlich übertrumpfen… Beide Modelle existieren übrigens noch in echt und sind selten mal auf Oldtimer-Renntagen zu bestaunen.
Wie nicht anders zu erwarten, war das „Original Opel Quartett“ bald ausverkauft, ein Nachdruck ist wirklich wünschenswert. Ganz interessant wäre vielleicht auch ein Quartett ohne Opel-Automobile, dafür mit anderen Produkten quer durch die Firmengeschichte: Nähmaschinen, Kühlschränke, Zweiräder, Lkw, Busse…

~ von opabo - 2. Mai 2020.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: