Opel-Persönlichkeiten: Heidi Hetzer

Autohändler sind normalerweise wohl eher im regionalen Umfeld bekannt – wenn überhaupt. Bei ihr war es definitiv anders: Heidi Hetzer. Sie war eine der bekanntesten Berliner Unternehmerinnen und vermutlich auch bekannteste deutsche Opel-Händlerin.
Die gebürtige Berlinerin machte in den Fünfziger Jahren als Frau im väterlichen Opel-Betrieb eine Lehre als Automechanikerin – was damals noch erheblich seltener war als heutzutage. Ende der Sechziger Jahre übernahm sie das mit Schulden belastete Familienunternehmen und baute es in den Folgejahrzehnten zu einem der größten Opel-Autohäuser Deutschlands aus.
Bundesweit bekannt wurde sie aber eher durch ihre vielfältigen Teilnahmen an Rallyes sowie durch soziales Engagement. Die Automobil-Wettfahrten waren häufig Oldtimer-Rallyes und nicht immer trat sie mit einem Opel dabei an – nun gut, wer ist schon perfekt 😉 So oder so gewann sie einhundertfünfzig Preise.
Da ihre Kinder die Firma offensichtlich nicht übernehmen wollten, musste sie sich 2012 schweren Herzens vom bereits 1919 gegründeten Familienunternehmen trennen. Kurz nach der Rückkehr von einer längeren Afrikareise verstarb die Weltenbummlerin im April diesen Jahres im Alter von 81 Jahren.

~ von opabo - 31. August 2019.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: