Opel-Rennsport: Eisrennen-Erfolge bei der Trophée Andros

Manche Sportarten sind international populär, manche eher regional. Boßeln in Friesland zum Beispiel, oder Hurling in Irland. In Frankreich recht beliebt sind Eisrennen: Autos fahren auf einem mit Eis präparierten Rundkurs ein Weilchen herum, wobei in den Kurven ordentlich gedriftet wird – was vermutlich die Hauptattraktion darstellt.
Seit 1990 existiert eine eigene Rennserie, die sogenannte Trophée Andros. Der Name leitet sich von der gleichnamigen Firma ab, welche haupsächlich Marmeladen herstellt (unter anderem die auch hierzulande bekannte „Bonne Maman“); deren Besitzer ist einer der beiden Begründer der Rennserie.
Die Trophée Andros wird – Überraschung! – jeweils im Winter ausgetragen und findet fast ausschließlich in Frankreich statt, es gab aber auch schon Gastauftritte in Kanada oder Andorra. Die eingesetzten Fahrzeuge sind dabei stark umgebaute Modelle, stets mit Allradantrieb und -lenkung (!), deutlich stärkeren Motoren, Überrollbügel im Inneren sowie – eh klar – Spikereifen.
Stand heute ist Opel die Marke mit den meisten errungenen Titeln, denn ab Mitte der Neunziger bis Anfang der 2000er Jahre waren Fahrzeuge auf Opel-Basis recht dominant, namentlich „Tigra“ sowie vor allem „Astra“ -Derivate. So ein Teil hatte dann schon mal gute dreihundert PS und wurde per sequenziellem Getriebe geschaltet.
Erfolgreichster Fahrer der Serie ist aktuell der Elsässer Yvan Muller, welcher bislang zehn Titel gewann, davon die Hälfte auf Opel. Bekannte andere Trophée-Piloten sind unter anderem die F1-Legende Alain Prost (ebenfalls mehrfacher Titelgewinner) oder Jacques Villeneuve.

Werbeanzeigen

~ von opabo - 20. April 2019.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: